Aktuelles

12.03.2018

Ergebnisse der JUNIOR Alumni Umfrage

JUNIOR Alumni_Ehemaligennetzwerk

Wir wollen das JUNIOR Ehemaligen-Netzwerk stetig verbessern. Dazu hat eine Studentin der Universität Köln im Rahmen des Projekt Service-Learning das Konzept des Alumni-Netzwerks analysiert. Eine Umfrage mit allen aktuellen JUNIOR Teilnehmern lieferte aussagekräftige Ergebnisse.

Das Projekt Service Learning der Universität zu Köln bietet Studierenden die Möglichkeit ein Semester lang eine gemeinnützige Organisation zu unterstützen und an einem Projekt mitzuarbeiten. Bei der Abschlussveranstaltung des Projekt Service-Learning im Rautenstrauch-Joest-Museum präsentierte Nina Stojan uns am 01. Februar 2018 die Ergebnisse. An der Umfrage nahmen über 1.300 Schüler teil und mit knapp 28.000 Antworten war die Resonanz sehr positiv.

Auch das Feedback freut uns: 95% der Schüler sind gerne in ihrer JUNIOR Schülerfirma. Gründe dafür sind vor allem das hohe Lernpotenzial, die Teamarbeit und das unternehmerische Wissen, welches die Schüler sich aneignen können.

3 von 4 Schülern würden sich gerne mit ehemaligen Teilnehmern austauschen. Das verspricht zum einen den Austausch von Erfahrungswerten und zum anderen eine Hilfestellung bei diversen Konflikten.

Du gehörst auch zu den 75%, die sich einen Austausch mit Ehemaligen wünschen?

Werde hier ganz einfach Mitglied im Ehemaligennetzwerk!


Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Mehr Informationen
Einverstanden