Aktuelles

02.10.2018

Diskutiert mit im Schülerbeirat!

Die Deutsche Bundesbank bietet im Schuljahr 2018/19 Schülern die Möglichkeit, Teil eines informellen Schülerbeirates zu werden. Im Rahmen der einmal pro Halbjahr stattfindenden Beiratssitzungen werden Aspekte der Geldpolitik, der Europäischen Währungsunion sowie der internationalen Finanzmärkte diskutiert.

Interessierte Schüler der Sekundarstufe II aus Hamburg und Umgebung können sich noch bis zum 19. Oktober bewerben. Die Bewerbung erfolgt über die Lehrkraft, hierzu steht auf der Seite der Bundesbank ein Bewerbungsformular zur Verfügung. Wenn die Bewerbung erfolgreich war, werden die Schüler für zwölf Monate in den Schülerbeirat berufen. Insgesamt sind 20 Plätze zu vergeben.

Nach erfolgreicher Teilnahme an den drei Beiratssitzungen erhalten die Schüler am Ende ihrer Mitgliedschaft ein Teilnahmezertifikat. Reise- und Verpflegungskosten werden von der Bundesbank übernommen. Die Auftaktveranstaltung findet am 11. Dezember diesen Jahres in der Hauptverwaltung der deutschen Bundesbank in Hamburg statt.

 Weitere Informationen findet ihr unter www.bundesbank.de 


Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Mehr Informationen
Einverstanden