Aktuelles

27.11.2019

JUNIOR RICHTETE GLOBAL LEADERSHIP CONFERENCE MIT MEHR ALS 200 TEILNEHMERN AUS

Unsere weltweite Dachorganisation JA Worldwide organisierte mit uns in Berlin eine internationale Konferenz mit Gästen aus 75 Ländern. Die Bildungs-Experten tauschten sich eine Woche lang aus, feierten Erfolge und erarbeiteten Zukunftspläne für das weltweite Netzwerk für Entrepreneurship Education.

Eins der Highlights war die große German Night im Hofbräuhaus, bei der wir unser 25-jähriges Jubiläum mit unseren Partnerorganisationen feierten. In einer Paneldiskussion sprachen ehemalige Teilnehmer unseres Schülerfirmenprogramms, der IW-Direktor Prof. Dr. Michael Hüther sowie der Staatssekretär Christian Hirte aus dem Bundeswirtschaftsministerium über den Start-up-Spirit in Deutschland.

Im großen Jubiläumsjahr haben nicht nur wir etwas zu feiern, sondern auch unsere weltweite Dachorganisation Junior Achievement (JA) Worldwide. Diese zelebrierte während der Konferenz ihren 100. Geburtstag. Wir sind besonders stolz, Teil dieses Netzwerks sein zu dürfen und nutzten die Konferenz für neue Verbindungen in die ganze Welt.

Besonders spannend waren daher für alle die vorgestellten Best-Practice-Beispiele anderer JA Organisationen. Die Tagung diente dazu, voneinander zu lernen, sich auszutauschen und langfristige Kontakte für eine enge Zusammenarbeit zu knüpfen. Mit einer Awards Zeremonie inklusive Gala Dinner fand die Konferenz ihren feierlichen Höhepunkt.

Die nächste Global Leadership Conference findet im Sommer 2021 statt. Über JA Worldwide lest ihr hier mehr: www.jaworldwide.org 


Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Mehr Informationen
Einverstanden